AGB

Herr Frau
*Pflichtfelder Schließen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere AGB`s

Uns liegt sehr daran Ihr Event zu Ihrer vollen Zufriedenheit durchzuführen. Dafür sind klare rechtliche Verhältnisse eine verlässliche Grundlage. Die nachfolgenden Bedingungen werden daher Inhalt des zustande kommenden Vertrages zwischen dem Kunden und der Jana Beyer & Ralf Steuber GbR.


Anmeldung, Bestätigung

Mit Auftragserteilung nimmt der Kunde den Abschluss eines Vertrages auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich an.

 

Der Vertrag kommt ausschließlich durch die schriftliche Auftragsbestätigung der Jana Beyer & Ralf Steuber GbR zustande. Weicht die Auftragsbestätigung von der Auftragserteilung ab, so liegt ein neues Angebot vor. Reklamiert der Kunde die Änderung nicht innerhalb einer vereinbarten Frist kommt der Vertrag auf Grundlage dieses neuen Angebotes zustande.


Zahlungsbedingungen

Sofern Karten für kulturelle Veranstaltungen (z.B. Theaterkarten, Eintrittskarten etc.) mit gebucht werden, wird, soweit im Einzelfall kein anderer Zahlungstermin vereinbart wurde, deren Gesamtpreis sofort fällig. Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind die Leistungsbeschreibungen des Fremdleisters, sowie die hierauf Bezug nehmenden Angaben in der schriftlichen Reisebestätigung verbindlich.

Unmittelbar nach Vertragsabschluss kann vom Kunden eine Anzahlung in Höhe von bis zu 400,00€ pro gebuchter Person verlangt werden. Die Restzahlung ist, soweit im Einzelfall kein anderer Zahlungstermin vereinbart wurde, unaufgefordert 2 Wochen vor Leistungsbeginn zu leisten.

Notwendige Unterlagen erhält der Kunde nach vollständiger Bezahlung des Gesamtpreises unverzüglich ausgehändigt bzw. zugesandt. Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR übernimmt keine Haftung, wenn infolge verspäteter Zahlungseingänge Unterlagen nicht rechtzeitig versandt werden können. Ohne vollständige Bezahlung des Gesamtpreises besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Leistungen.


Leistungen

Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Angaben der Auftragsbestätigung sowie den allgemeinen Hinweisen.

Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR behält sich ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss Änderungen zu erklären, über die der Kunde vor Buchung selbstverständlich informiert wird.


Änderungen

Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR behält sich vor, unvorhergesehene Preisänderungen, die z.B. bedingt sind durch die Erhöhung der Abgaben für bestimmte Leistungen, Erhöhung der Mehrwertsteuer, einer Änderung des Wechselkurses, Preiserhöhung eines anderen Leistungsträgers, etc. an den Kunde weiterzugeben und den Preis entsprechend zu korrigieren. Das gilt auch dann, wenn aufgrund der Rechtslage bestimmte Leistungen mehrwertsteuerpflichtig werden.

Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die vom Veranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

Falls eine nach den vorstehenden Bestimmungen zulässige Preiserhöhung 5% übersteigt, ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten.


Rücktritt durch den Kunden

Der Kunde kann jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung. Es wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.

Tritt der Kunde vom Vertrag zurück oder tritt er die gebuchte Leistung nicht an, so kann die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Soweit nicht im Einzelfall mit dem Kunden abweichende Vereinbarungen getroffen wurden, steht im Fall des Rücktritts durch den Kunden die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR nachfolgende pauschale Entschädigung zu.

- bis 22. Tag 20% des Gesamtpreises

- bis 15. Tag 40% des Gesamtpreises

- bis 8. Tag 50% des Gesamtpreises

- bis 1. Tag 80% des Gesamtpreises

- am Tag des Events oder bei Nichtantritt

90% des Gesamtpreises

Gebuchte Leistungen, wie z.B. Theaterkarten, Eintrittskarten, Hotelübernachtungen etc. sowie von anderen Leistungsträgern bereits angeforderte Anzahlungen sind vom Umtausch ausgeschlossen und nicht an die o.g. pauschalen Stornogebühren gebunden.


Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Kunde einzelne Leistungen infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen, nicht von der Jana Beyer & Ralf Steuber GbR zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Kunden auf anteilige Rückerstattung. Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR bemüht sich jedoch insoweit um Rückerstattung ersparter Aufwendungen vom Fremdleister und bezahlt diese an den Kunden zurück, sobald und soweit sie vom Fremdleister tatsächlich an die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR zurückerstattet worden sind. Für die entsprechende Bearbeitung kann die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR von den Erstattungsbeträgen eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Erstattungsbetrages beanspruchen.


Rücktritt und Kündigung durch die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR

Ein Rücktritt vom Vertrag ist möglich, wenn sich der Kunde mit Zahlungen, auch aus anderen Verträgen, im Verzug befindet.

Sowohl die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR als auch der Kunde können den Vertrag kündigen, wenn die Veranstaltung durch höhere Gewalt gefährdet oder erheblich beeinträchtigt wird und diese Umstände bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbar waren. Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR kann in diesem Fall eine angemessene Entschädigung für erbrachte Leistungen verlangen.


Haftung

Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR haftet für die Richtigkeit der Vertragsausschreibung, für eine sorgfältige Auswahl der Fremdleister, eine gewissenhafte Vorbereitung und eine ordnungsgemäße Erbringung vereinbarter Leistungen.

Die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR haftet nicht für Leistungsstörungen im Bereich von Fremdleistungen, die lediglich vermittelt werden.

Eine Haftung der Jana Beyer & Ralf Steuber GbR ist generell ausgeschlossen wenn der Kunde einen Schaden selbst verursacht hat, insbesondere wenn er sich nicht an geltende Sicherheitsvorschriften gehalten hat, wenn er Anweisungen der Reiseleitung nicht befolgt hat oder wenn er zum Zeitpunkt der Verursachung unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten stand.

Ansprüche wegen Nichterbringung oder nicht vertragsgemäße Erbringung von Leistungen sind innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Leistung gegenüber der Jana Beyer & Ralf Steuber GbR schriftlich geltend zu machen. Für später eingehende Ansprüche ist jede Haftung ausgeschlossen.


Gewährleistung

Sind die Leistungen nicht vertragsgemäß, so kann der Kunde die Beseitigung des Mangels verlangen, sofern diese nicht einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern.

Wird eine Leistung infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Vertrag schriftlich kündigen. Dasselbe gilt, wenn dem Kunden die Veranstaltung infolge eines Mangels aus wichtigem, der Jana Beyer & Ralf Steuber GbR erkennbaren Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Frist für die Abhilfe bedarf es nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder vom Kunden verweigert wird.


Sonstige Bestimmungen

Sofern die Jana Beyer & Ralf Steuber GbR als Vermittler auftritt, so haben allein die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Fremdleisters Gültigkeit.


Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt diese Unwirksamkeit nicht die übrigen Bestimmungen, ungeachtet dessen ob die Bestimmung bei Abschluss des Vertrages oder aber später unwirksam wird. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt die gesetzlich zulässige Bestimmung als vom Zeitpunkt der Unwirksamkeit an als vereinbart, und zwar diejenige gesetzlich zulässige Bestimmung, die mit dem der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck von ihrem Sinngehalt am nächsten kommt.


Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht.
Erfüllungsort ist Dresden.

Jana Beyer & Ralf Steuber GbR

reiseportal-dresden
Ermelstraße 17
01277 Dresden

Tel.: +49 (0)351 4569044

Fax: +49 (0)351 2751165

kontakt@reiseportal-dresden.de

www.reiseportal-dresden.de

Kontakt

Telefon: 0351/4 56 90 44

Fax: 0351/2 75 11 65

M: 0177-1 76 51 08 (J. Beyer)

M: 0177-8 38 29 95 (R. Steuber)

kontakt@reiseportal-dresden.de

 

Sofortkontakt

Weihnachtsfeiern in Dresden für Firmen und Gruppen

Stöbern Sie in unseren Weihnachtsideen und feiern Sie gemeinsam in Dresden! Wir haben für Sie Komplettprogramme vorbereitet, hier müssen Sie sich um Nichts mehr kümmern und können genussvoll und entspannt feiern.
Gern stellen wir Ihnen Ihr ganz persönliches Programm für Ihre Weihnachtsfeier oder Ihren Neujahrsempfang zusammen.

 

NEU: Die Kriminaltour

In jeder noch so schönen und friedlichen Stadt gibt es auch finstere Abgründe, schmutzige Schandtaten und Skandale! Unternehmen Sie eine kleine Tour in der Dresdner Altstadt und erfahren Sie so manch schauerliche Geschichte über Mord, Raubzüge, Folter, Verrat und Unmoral. Anschließend krönt ein deftiges Mahl Ihren Streifzug.